Dr. Wolfgang Gombas

Jahrgang 1965

Studium der Medizin an der Universität Wien

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin

Systemischer Psychotherapeut

Arzt für Allgemeinmedizin

Vorstand des i.f.p.s. – Institut für psychosoziale Strategien

Lektor der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Lainz der Stadt Wien

Lektor der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege AKH der Stadt Wien

Lektor der Arbeitsgemeinschaft für Personzentrierte Psychotherapie, Supervision und Gesprächsführung (APG)

Psychiatrischer Consultant des E.P.O. – European Patent Office (Europäisches Patentamt)

Mitarbeiter des PSD Burgenland

Supervisor der Sigmund-Freud-Universität (SFU), Kinderambulanz

Ausbildungen

Arzt für Allgemeinmedizin

Facharztausbildung an der Universitätsklinik für Psychiatrie

Systemischer Psychotherapeut (Lehranstalt für Systemische Familientherapie)

Notarztdiplom der Österreichischen Ärztekammer

Diplome als „Arzt für psychosoziale Medizin“, „Arzt für psycho- somatische Medizin“ und „Arzt für psychotherapeutische Medizin“

Fortbildungsdiplome der Österreichischen Ärztekammer

Wissenschaftliche Tätigkeiten

Seit 1995 Mitarbeit an zahlreichen wissenschaftlichen Projekten der Universitätsklinik für Psychiatrie in Wien, diverse Publikationen, Leitung von Studienprojekten, Vorträge bei wissenschaftlichen Kongressen.

Vorträge zu den Themen:

„Drogen“, „Sucht und Abhängigkeit“, „Sexualität“, „Depression“, „Essstörungen“, „Psychosen“, „psychische Krankheit und Schwangerschaft“

Fortbildung für Ärzte der Allgemeinmedizin

Konfliktmanagementseminare und Konfliktaufstellungen im Rahmen des bfi.

Psychiatrie-Praktika für Medizin- und PsychologiestudentInnen

Seit 2003 Leiter des Instituts für psychosoziale Strategien – i.f.p.s.